Die effiziente KWL-Lösung

Condair HumiLife

Die perfekte Lösung für
kontrollierte Wohnraumlüftung

Moderne Häuser sind oft mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung ausgestattet. Sie bringt stetig frische Luft in den Wohnbereich, ohne dass ständig gelüftet werden muss. Im Sommer erreicht man damit eine sehr hohe Behaglichkeit. In den Wintermonaten jedoch ähnelt das Raumklima eher dem eines Wüstenklimas, da durchgehend trockene Außenluft hineinströmt.

 

Mit dem Condair HumiLife - die effiziente KWL Lösung wird die Luft zentral befeuchtet und so wird im ganzen Haus ein angenehmes Klima hergestellt, bei dem Sie sich wohl fühlen, besser schlafen und zudem weniger anfällig für Infektionen sind.

Luftbefeuchtung mit vorzüglicher
Hygiene-Qualität!

Das Innovative Diffusionsvlies basiert auf einer leistungsfähigen Sterilmembran.

Es ist für flüssiges Wasser vollkommen undurchlässig, weist aber eine hohe

Durchlässigkeit für Wasserdampf auf.

 

Unerwünschte Wasserbestandteile können die Sterilmembran nicht durchdringen,

wodurch eine maximale Hygiene-Sicherheit erreicht wird.

Wie funktioniert ein Diffusions-Luftbefeuchter?

Autarker Betrieb

 

 Verfügt ihr Gebäude über eine Photovoltaik-Anlage empfiehlt sich die Ausführungsvariante EL bei der der Anlagenbetrieb elektrisch und damit

praktisch kostenfrei erfolgt.

Ausführungsvarianten

 

Condair HumiLife

Die effiziente KWL Lösung - EL

 

Bei der Variante EL wird das Umlaufwasser im Luftbefeuchter

mittels elektrischer Heizstäbe

erwärmt.

 

Diese Variante eignet sich

somit besonders gut in Verbindung

mit einer Photovoltaik-Anlage oder

für den autarken Betrieb, wenn sonst keine andere Wärmequelle

verfügbar ist.

Condair HumiLife

Die effiziente KWL Lösung - FB

 

Bei der Variante FB wird das Heizwasser aus dem Fußboden-heizungs- oder dem Radiatorkreislauf ein-gesetzt, um das Umlaufwasser im Luftbefeuchter zu erwärmen.

 

Diese Variante ist zur Einbindung in einen Heizkreis mit vorhandener Umwälzpumpe vorgesehen.

Condair HumiLife

Die effiziente KWL Lösung - HW

 

Bei der Variante HW wird das Heizwasser aus einem Heiz-wasserspeicher o.ä. eingesetzt, um

das Umlaufwasser im Luftbefeuchter

zu erwärmen.

 

Diese Variante ist für den direkten Anschluss an einen Pufferspeicher ohne Umwälzpumpe im Heizkreislauf vorgesehen.

Condair HumiLife

Die effiziente KWL Lösung - WW

 

Bei der Variante WW wird das Warmwasser (Brauchwasser = erhitztes Trinkwasser) aus einem Warmwasserspeicher o.ä.

eingesetzt, um das Umlaufwasser

im Luftbefeuchter zu erwärmen.

 

Diese Variante eignet sich

somit besonders für den direkten Anschluss an einen Warmwasserspeicher.

  • Technische Daten

    Größe, Maße, Aufbau HumiLife MD

    Vormontage-Leerteil zur späteren

    Befeuchternachrüstung

    Condair HumiLife

    Leistung

    Luftmenge

    Wärmeversorgung**

    Temperaturerhöhung der Zuluft

    Die effiziente KWL-Lösung EL1

    Die effiziente KWL-Lösung EL2

    Die effiziente KWL-Lösung FB1

    Die effiziente KWL-Lösung FB2

    Die effiziente KWL-Lösung WW1

    1 kg/h

    2 kg/h

    1 kg/h

    2 kg/h

    1 kg/h

    bis 180 m³/h

    bis 300 m³/h

    bis 180 m³/h

    bis 300 m³/h

    bis 180 m³/h

    Elektrisch

    Elektrisch

    Fußbodenheizung (bei 35°C)

    Fußbodenheizung (bei 35°C)

    Heizung oder Warmwasser bei (39°C)

    ca. 5 Kelvin

    ca. 5 Kelvin

    ca. 5 Kelvin

    ca. 5 Kelvin

    ca. 5 Kelvin

    Die effiziente KWL-Lösung WW2

    2 kg/h

    bis 300 m³/h

    Heizung oder Warmwasser bei (39°C)

    ca. 5 Kelvin

Zum Konfigurator

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr über unsere Datenschutzhinweise und die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

OK