Trockene Luft reizt
Hals und Rachen

Hustenreiz und Heiserkeit

Ein erwachsener Mensch atmet durchschnittlich 12 mal in der Minute ein und aus. Unsere Atemwege sind mit Schleimhäuten ausgestattet, die die Luft vor dem Eindringen in die Lunge filtern und erwärmen.

Nasenhöhle

Mundhöhle

Luftröhre

Rachen

Kehldeckel

Luftröhre

Immunabwehr der
Atemwegsschleimhäute

Zu trockene Atemluft beeinträchtigt die Schleimhäute in ihrer Funktion. Der Schleim erhält nicht mehr genügend Wasser und Feuchtigkeit, dickt sich ein, fließt nicht mehr ab und bricht auf.

 

Der Selbstreinigungseffekt funktioniert nur noch ungenügend. Für Viren und Bakterien werden damit Tür und Tor geöffnet.

Welcher Luftbefeuchter
passt zu mir?

Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot für Ihr neues, behagliches Zuhause.

Angebot konfigurieren

Cookies

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr über unsere Datenschutzhinweise und die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

Akzeptieren

Copyright 2020 Condair GmbH | Impressum | Datenschutz