Luftfeuchtigkeit hilft gegen

Pollen und Allergene

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr über unsere Datenschutzhinweise und die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

OK

Luftfeuchtigkeit bindet Schwebestoffe

Die Luft, die uns umgibt, besteht nicht nur aus Stickstoff, Sauerstoff und einem Gemisch aus Edelgasen, sie enthält auch Schwebstoffe. Diese können natürlichen Ursprungs sein, wie Blütenstaub, feine Staubpartikel oder Verwitterungsprodukte oder durch vom Menschen verursachte Emissionen entstehen.

 

 Bei Regen oder hohen Luftfeuchtigkeiten werden die Schwebstoffe gebunden und auf der Luft gefiltert. Dies merken vor allem Allergiker nach einem starken Sommerregen.

DEZ

JAN

FEB

MÄR

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

Pollen, Milben und Haustier-Allergiker – Luftfeuchtigkeit hilft Allen!

Hausstaub ist weltweit der wichtigste, Allergien auslösende Stoff überhaupt. Wer eine Hausstaub-Allergie hat, reagiert entweder auf Milbenbestandteile oder auf Tierallergene mit Beschwerden wie Niesen, Augenreizungen oder Asthma. Gemeinsam mit den Pollen-Allergikern leiden diese Personen unter luftübertragenen, allergieauslösenden Stoffen, sogenannten Allergenen.

Holen Sie sich gesunde und behagliche

Raumluftfeuchte für Ihr Zuhause.

Wir beraten Sie gern und erstellen Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot für Ihr neues, behagliches Zuhause.

HumiLife konfigurieren

Ihr Condair Service-Team

Mo-Fr von 9:00-16:00 Uhr

 

089 / 207 008 207

Copyright 2018 Condair GmbH | Impressum | Datenschutz