Die bewährte Dampf-Lösung

Condair HumiLife

Warum hat Dampf eine besonders

hohe Hygiene-Qualität?

 

Bei einer Dampf-Luftbefeuchtung kommt Wasserdampf mit Temperaturen von

über 100 °C zum Einsatz. Dadurch werden sämtliche Keime und Bakterien

wirksam abgetötet und die Befeuchtung erfolgt auf besonders

hygienische Weise.

Wie funktioniert ein Dampf-Luftbefeuchter?

Eine Luftbefeuchtung mit Dampf ist, je nach System, sehr präzise regelbar und verfügt durch die hohe Wassertemperatur über eine ausgezeichnete Hygienequalität. Großflächen-Elektroden mit einer speziellen Gitterstruktur ermöglichen eine schnelle und effiziente Dampferzeugung.

 

Der Wasserstand im Dampfzylinder, und damit die Eintauchtiefe der Elektroden, wird automatisch reguliert und die jeweils benötigte Dampfleistung somit geregelt. Der erzeugte Dampf wird entweder über einen Dampfschlauch oder eine Dampfdüse in einen Lüftungskanal geleitet oder durch ein integriertes Gebläse direkt in den Raum geblasen.

Ausführungsvarianten

2 kg/h

2 kg/h

4 kg/h

4 kg/h

Condair HumiLife Dampflösung

 für die Direktraumbefeuchtung

Condair HumiLife Dampflösung

für den Lüftungskanal

Condair HumiLife Dampflösung

 für die Direktraumbefeuchtung

Condair HumiLife Dampflösung

für den Lüftungskanal

Zum Konfigurator

Um unsere Website fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Um mehr über unsere Datenschutzhinweise und die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

OK